Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fachschaft:protokolle:fasiprotokolle:ws17:17.01.2018



Protokoll Fachschaftssitzung GeistSoz 17.01.2018

Anwesend: Daniel, Caro, Romy, Tabea, Dominik, Simon, Axel, Cora, Marina, Amelie, Laura, Nina
Entschuldigt: Jessica, Frank, Henrik
Gäste:

Protokoll: Daniel
Sitzungsleitung: Romy

Sitzungsbeginn 18:07 Uhr

TOP 1: Begrüßung

Romy begrüßt die Anwesenden.

TOP 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit

Die Fachschaftssitzung ist beschlussfähig.

TOP 3: Genehmigung von Protokollen

Die Protokolle der Sondersitzung vom 17.01.2017 und der Sitzung vom 10.01.2018 sollen genehmigt werden.
Einstimmig dafür mit einer Enthaltung.

Die Protokolle werden mit geringen inhaltlichen Änderung genehmigt.

TOP 4: Berichte

FSK:

  • es gab diese Woche keine Sitzung, da nicht ordnungsgemäß eingeladen wurde.

StuKo:

  • Nach unserer Sondersitzung heute Mittag wurde vom Stuko unser Vorschlag zum Fakultätslehrpreis (Sport: Hoffmann / Nagl) einstimmig angenommen.
  • Semesterrückblicke: Hr. Popplow schlägt vor, dass ab dem Sommersemester Semesterabschlusstreffen gemacht werden soll, bei dem Studenten und Dozenten besprechen können, was über das Semester gut oder schlecht gelaufen ist. Wir finden die Idee gut.
  • Anwesenheitspflicht in Seminare: Hr. Popplow schlägt eine fakultätsweite Regelung vor. Oder so was. :!: Caro schreibt das auf.

FakRat:

AStA:

Bereichsrat:

  • Am Campus Süd gibt es (weitere) PCB-belastete Gebäude. So ca. alle Naturwissenschaften sind betroffen.
  • Die Messungen, die durchgeführt wurden, wurden aber kritisiert, weil sie wohl eher zu niedrige Werte ausgeben.

Update zu letzter Sitzung:

  • Letzte Sitzung kam in der Diskussion auf, dass es illegal sei, von Studierenden Kostenübernahme von Exkursionen oder nötigen Lizenzen etc. pp. zu fordern. Caro hat, bevor wir uns da beschweren, mal nachgeschaut, ob dem tatsächlich so ist. Im Landeshochschulgebührengesetz steht dazu:
  • § 18 Studienmaterialien
    • (1) Die Hochschulen sind nicht verpflichtet, alle nach der jeweiligen Studien- und Prüfungsordnung erforderlichen sachlichen Ausbildungsmittel unentgeltlich zur Verfügung zu stellen; für Exkursionen gilt dies entsprechend. Etwaige Entgelte werden privatrechtlich erhoben.
    • (2) Für den Bezug von Fernstudienmaterialien und multimedial aufbereiteten und telematisch bereitgestellten Studienmaterialien können die Hochschulen Gebühren erheben.
  • § 15 Außercurriculare Angebote
    • Die Hochschulen können für Angebote, die nicht Bestandteil einer Studien- und Prüfungsordnung sind,
      1. im Sprach- und EDV-Bereich Gebühren und
      2. im sonstigen Bereich privatrechtliche Entgelte erheben.

Dementsprechend ist es durchaus erlaubt vom KIT da Geld zu verlangen und eine Finanzierung von solchen Dingen, die früher stattfand war durch den guten Willen des Instituts.

Weitere Berichte:

  • Ophest 2018: es gab ein Treffen, Das Fest findet im und vor dem Audimax statt,
    • Es gab eine erste Besprechung zur Gewinnbeteiligung. Das Geld wird nach einem vorher festzulegenden Verteilungsschlüssel ausgeschüttet.
    • Caro macht die Ophestbetreuung von GeistSozSeiten, also macht jemand anderes die Standtbetreuung.
    • Caro: „ich glaub, das wird ganz nett. Also geil. Es wird geil!“
  • Offizielle Erstsemesterbegrüßung des KITs:
    • Wanner wollte sich mit den Fachschaften zusammensetzten und wissen, warum die offizielle Begrüßung so schlecht besucht ist.
    • Caro war da. Es sind dem Präsidium wohl ein paar Sachen aufgefallen, die schief gelaufen sind. So wie die Einladung, die keiner ließt, die nicht definierte Zielgruppe, der Termin, irgendwelche sexistische Comedians…

TOP 5: MyHealth Sportkiste

  • letzte Woche wurde dazu aufgerufen, über den Inhalt der Kiste für die Fachschaft abzustimmen, und es haben auch einige mitgemacht.
  • :!: Nina schreibt eine Liste, sortiert nach Stimmanteil. Mehr als 1 Set Federball, mehr als 4 Tischtennisschläger und viiiiiieeele Bälle, eine Pumpe für den Volleyball
  • Zusatzvorschläge: Yogamatten, Blackroll, Gymnastikball
  • Wer noch mehr Vorschläge hat, darf sie gerne Nina schreiben.

TOP 6: Website

  • Es sind ein paar Sachen in die Website gefüllt worden, die noch überarbeitet werden sollten.
  • Was noch komplett fehlt, sind Infos für Dozenten.
  • Newsmaker: Ist laut aktueller-Ämter-Liste Caro, will sie das weiter machen?
  • Henrik wird morgen zu einem Treffen des AK Webseite einladen. Dort wird dann mehr besprochen, geplant und umgesetzt.
  • :!: Nina macht einen schönen Altklausurtext.
  • :!: Nina schlägt vor, einen festen Termin für neue Bilder der FSler festzulegen.
  • :!: Caro schreibt eine Liste, was noch fehlt. Damit sich Leute dann dafür bereiterklären können, einen Teil davon zu übernehmen.

TOP 7: FS Stand beim WMK Geburtstag

  • Wir wollen Stellwände und ein paar Vertreter der FS beim WMK Geburtstag am 31.01.2018 abstellen.
  • Dieser wird in zwei Wochen sein.
  • Dafür bräuchten wir noch Bilder der FS und von ihren Aktionen.
    • Wer hätte da welche und könnte diese zur Verfügung stellen?
    • :!: Daniel & Caro schauen mal, ob sie gescheite Bilder der FS haben. Der Rest soll aber auch mal schauen.
  • Die Stellwände würden Nina und Henrik am Tag selbst gestalten
    • Will noch jemand mitmachen?

TOP 8: Ausschreibung Kommunikationsschulung

  • Nina macht auf die Kommunikationsschulung des HoC aufmerksam. Das HoC bietet die Möglichkeit an einer Schulung zur TutorIn für Präsentations- und Kommunikationsseminare teilzunehmen. Die Tutorentätigkeit wird zukünftig vergütet und das Hoc ist an der längerfristigen Kooperation mit den Teilnehmern interessiert.
    • Die diesjährige Schulung findet vom 15.03.-17.03.18 und vom 22.03.-24.03.18.
    • Dozent ist Herr Dirk Schuka, externer Kommunikationstrainer.
  • Anmeldebedingungen:
    • In einem kurzen Schreiben an methodenlabor@hoc.kit.edu benennen Sie bitte Ihre bisherigen Erfahrungen in den Bereichen Kommunikation bzw. Gruppenleitung (sofern vorhanden, keine Voraussetzung) und Ihr Interesse an einer Teilnahme an der Schulung. Bewerbungsschluss ist der 26.01.2018.
  • Bei Fragen auch gerne an Nina wenden.

TOP 9: ErstiHütte

  • Romy würde gerne ein Nachtreffen machen.
  • Dabei wird der Wanderpokal feierlich aufgestellt. Und Romys Stuhl.
  • Datum wird noch bekanntgegeben.

TOP 10:Wohnmobil im Hof

  • Im Hof steht ein Wohnmobil. Das muss weg, wenn die Leute vom Campusgarten vorbeikommen.
    • Cora sagt das mal weiter.
  • :!: Außerdem wird Caro demnächst die Einkaufswägen und Fahrradleichen entfernen.

TOP : Sonstiges

  • Achtet doch bitte darauf, euch bei Facebook, Mail-Accounts u.ä. auszuloggen, wenn ihr den Computer herunterfahrt. Ihr könnt es auch sein lassen, aber dann müsst ihr damit rechnen, das Schindluder mit euren Accounts getrieben wird.


Sitzungsende 19:05 Uhr

fachschaft/protokolle/fasiprotokolle/ws17/17.01.2018.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/25 11:05 von Henrik von Tenspolde

© 2018 | Impressum | Datenschutz