Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fachschaft:protokolle:fasiprotokolle:ws17:08.11.2017



Protokoll Fachschaftssitzung GeistSoz 08.11.2017

Anwesend: Hannah, Solveig, Ivonne, Axel, Cora, Tabea, Romy, Caro, Laura, Henrik, Korbinian, Christian, Vanessa, Simon, Daniel, Colleen, Amelie, Marina, Xenia, Sophia
Entschuldigt: Dominik, Sarah B.
Gäste: André, Willi

Protokoll: Henrik
Sitzungsleitung: Romy

Sitzungsbeginn 18:00 Uhr

TOP 1: Begrüßung

Romy begrüßt die Anwesenden.

TOP 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit

Die Fachschaftssitzung ist beschlussfähig.

TOP 3: Genehmigung von Protokollen

Die Protokolle der Sitzungen vom 25.10.2017 und vom 01.11.2017 sollen genehmigt werden.
20/00/00 (ja/nein/Enthaltungen)

Die Protokolle werden mit geringen inhaltlichen Änderungen genehmigt.

TOP 4: Berichte

FSK:

  • Busunglück in Peru:
    • Es gab eine Schweigeminute.
    • Falls Medien sich direkt bei Fachschaften melden, sollen wir sie an die Pressestelle des KIT verweisen.
    • Falls Leute betroffen sind, weil sie die Opfer kannten, können sie sich beim AStA melden.
  • Das FSK-Präsidium sucht immer noch einen bis zwei Stellvertrer/innen.
  • FS Archi war nach langer Zeit mal wieder anwesend.
  • Es müssen wieder zwei Vertrer/innen von der FSK für den Finanzauschuss der VS gesucht.
  • Tour de FSK wird wahrscheinlich am 12.12. stattfinden. Genaue Reihenfolge wird noch festgelegt.
  • ZIB hat eine Anfrage an die FSK geschrieben. Es gibt eine Homepage des MWK für ganz BaWü auf der alle Unis und ihre Studiengänge aufgelistet sind. Also auch für alle Studiengänge des KIT. https://www.studieren-in-bw.de/
    • Die Fachschaften sollen bitte mal checken, ob die Infos auf der Seite stimmen
    • Außerdem gibt es die Idee, für jeden Studiengang einen verantwortlichen Studi inkl. Bild und Kontakt auf die Seite zu packen.
    • Die FSK hält das für keine gute Idee, Fachschaften sind wahrscheinlich die sinnvolleren Ansprechpartner.

AStA:

  • Es wurde ein neuer AStA gewählt.
    • Teilweise sind Referate aber noch unbesetzt: Soziales II, Ökologie und Kultur.
    • Außerdem wird dringend eine Haupt-Orga-Person für das Unifest gesucht.

TOP 5: Geburtstag in der Fachschaft

  • Willi (GeistSoz-Theater) möchte seinen Geburtstag in der Fachschaft feiern, dies haben wir letzte Sitzung genehmigt. Heute ist er persönlich da, um eingewiesen zu werden und Romy als seine Verantwortliche für die Feier am 11.11. zu bennenen.

20/00/00 (ja/nein/Enthaltung)

Willi läd auch alle Fachschaftler mit Feierlaune zu seiner Party ein.

TOP 6: Winterfest/Weihnachtsfest

  • Romy und Caro haben sich mal getroffen und den 15. Dezember als Termin festgelegt
  • Das Winterfest wird eher im kleinen Rahmen im Raum 110 stattfinden
  • benötigt werden dafür ca. 10 Helfer, nähere Infos werden aber noch folgen

TOP 7: Antrag neue Toner und neues Papier

  • Wir haben mal wieder sehr wenig Papier und die Toner sind auch nicht mehr sehr voll.
  • Deswegen schlägt Henrik vor einen Satz neue Toner und 5 Pakete mit jeweils 500 Blatt zu bestellen.
  • Die Kosten dafür wären insgesamt 378,85€.

Antrag: Die Fachschaft finanziert vier neue Toner und 5 Pakete Papier mit jeweils 500 Blatt mit 378,85€ aus ihren VS Mittel.
20/00/00 (ja/nein/Enthaltung)

  • Caro schlägt vor ein Schild an den Drucker zu hängen, dass die Leute darin erinnert bei Privatdrucken etwas in die Bierkasse zu werfen.
  • Henrik schlägt vor einen Preis von 10 Cent pro 10 Seiten einzuführen für Privatdrucke.

20/00/00 (ja/nein/Enthaltung)

TOP 8: Alte & neue Lautsprecher

  • Unsere Lautsprecher haben ein fatalen Wackelkontakt, die das ordentliche Benutzen derselben fast unmöglich macht.
  • Die alten Lautsprecher sind im Moment im Keller.
  • Henrik schlägt vor die alten Lautsprecher erst als Inventar abzumelden und danach zu entsorgen. Er würde sich auch darum kümmern.

20/00/00 (ja/nein/Enthaltung)

  • Im gleichen Zug schlägt Henrik vor neue Lautsprecher zu beantragen.
  • Er schlägt das 2.1 Lautsprecher System Logitech Z333 vor.
    • Dieses ist gut für mittelgroße Räume wie die Fachschaft.
    • Die Anlage würde uns inkl. Versand 60,94€ kosten.

Antrag: Die Fachschaft GeistSoz finanziert das Lautsprechersystem Logitech Z333 mit 60,94€ aus ihren VS Mitteln.
20/00/00 (ja/nein/Enthaltung)

TOP 9: Glühweinstand

  • Wir haben am 7.12. vor dem AKK einen Glühweinstand.
  • Der Stand war beim Antrag von 11 bis 22 Uhr angedacht.
  • Anton ist unser AKK Betreuer.
  • Plan ist: Wir holen uns ein paar Bänke, Glühweinkocher und Glühwein beim AKK.
  • Caro fragt ob wir auch Pavillons haben?
    • Daniel fragt beim AKK nach.
    • Falls das keine hat, holt Henrik beim AStA welche.
  • Helferplan erstellt Daniel (Caro hilft im Notfall)
  • Caro macht eine Facebookveranstaltung

Alle kommen, allen Bescheid sagen!

TOP 10: Uni für Einsteiger Tag

  • Caro hatte Kontakt mit den Mentoren und nachgefragt, ob die Mentoren am Stand im Audimax sein werden.
  • Wir hatten aber in der letzten Sitzung besprochen, dass wir es nicht als unsere Verantwortung sehen, den Stand im Audimax zu jeder Uhrzeit zu besetzen.
  • Falls Euklid-Studis ihren Studiengang retten wollen, sollten sie aber vielleicht in dem Fall Eigeninitiative zeigen.

TOP 11: Blutspendeaktion

  • Am nächsten Dienstag den 14.11. findet die Blutspendeaktion des AStA zusammen mit uns statt.
  • Die Helferliste haben wir von unserer Seite aus schon sehr gut gefüllt.
  • Bitte denkt daran, 10 Minuten vor eurer Schicht im Festsaal in der Mensa zu sein.
  • Wäre cool, wenn ihr alle eure FS-Pullover bei der Aktion tragen würdet :).
    • Wer noch keinen hat, kann sich auch gerne einen leihen.

TOP 12: Senatskommission und Prüfungsausschuss Lehramt

  • Es gibt eine KIT weite Senatskommission und einen KIT weiten Prüfungsauschuss für Lehramt.
  • Diese sind im Moment überhaupt nicht besetzt von studentischer Seite.
  • Henrik meint, dass es sehr in unserem Interesse wäre, wenn diese in irgendeiner Weise besetzt wäre.
  • Romy würde gerne wissen, wie viel Arbeit diese in Anspruch nehmen.
    • Dann könnte man eher überlegen, wer Zeit dafür hätte.
  • Henrik findet den Workload für die Kommission und den Ausschuss heraus.

TOP 13: Unbezahlte Rechnungen vom SSV

  • Wir haben unbezahlte Rechnungen von der SSV Druckerei bekommen.
  • Die älteste Rechnung ist vom 18.06.2015, die jüngste vom 24.10.2016.
  • Alle Rechnungen zusammen belaufen sich 1028,99€.
  • Teilweise lässt sich zurückverfolgen für was die Druckprodukte waren.
    • Diese Rechnungen können wir nachträglich als VS Ausgaben beim StuPa genehmigen lassen.
  • Bei zwei Rechnungen ist der Zweck aber nicht klar bzw. nicht für VS-Mittel geeignet.
    • Diese Rechnungen belaufen sich auf 193,73€. Diese Kosten müsste eventuell der Verein tragen.
  • Caro hat auch eine Rechnung von der SSV Druckerei bekommen, die sie aber bereits gezahlt hat.
    • Wir lassen nochmal prüfen, ob die Rechnungen von uns wirklich noch nicht bezahlt sind.
  • Wir sollten auch nochmal mit Fachschaftler reden, die damals aktiv waren, um rauszufinden, ob die was zu den Rechnungen wissen.
    • Caro L. kontaktiert Caro M.
    • Daniel checkt außerdem die alten Protokolle
  • Die Rechnungen können wir relativ problemlos per Nachantrag über unsere VS Mittel abrechnen.
    • Damit sollten wir aber warten bis alles von der O-Phase in unseren VS Mitteln abgerechnet ist.
    • Wir sollten auf jeden Fall dieses Haushaltsjahr schon einige Rechnungen beantragen, da sonst Gelder verfallen.
    • Manche Rechnungen sollten wir aber vielleicht auch erst im nächsten Haushaltsjahr bezahlen.

TOP 14: Studiendekan Gideon möchte mehr Zusammenarbeit

  • Der neue Studiendekan Päd/IngPäd Gerd Gidion würde gerne mehr Zusammenarbeit mit den Studierenden etablieren.
  • Außerdem würde er sich gerne der Fachschaft und allen Studierenden von Päd und IngPäd vorstellen.
    • Er sucht einen Weg alle Studis dieser Fächer zu erreichen.
    • Die Fachschaft kann ihm dabei nicht weiterhelfen. Wir haben keine solchen Verteiler.
    • Das Studiensekretariat kann ihm da wahrscheinlich mehr weiterhelfen.
  • Um uns kennen zu lernen, laden wir ihn in die kommende Sitzung ein.
    • Cora übernimmt das.
  • Außerdem wollen wir bestimmte Leute in der Fachschaft benennen, die sich regelmäßig mit Gerd Gidion zusammensetzen.

TOP 15: Erstihütte

  • Es sind 6 Leute von ehemals 24 Leuten abgesprungen.
  • Wer noch mit möchte, kann sich bei Romy melden.
  • Eventuell gehen wir noch in Ersti-Vorlesungen, um Werbung dafür zu machen.

TOP 16: Sonstiges

  • Daniel fragt an, ob es möglich wäre, dem GeistSoz-Theater die Adresse theater@geistsoz.de zu geben?
    • Caro würde das gerne das Theater von der Fachschaft trennen. Die Mehrheit stimmt zu.
    • Henrik schlägt vor, dass wir, sobald wir auf einem AStA Server sind, dem Theater die Adresse mail@theater.geistsoz.de zu geben-
      • Die Mehrheit findet das eine bessere Idee. Thema wird vertagt, bis wir auf dem AStA Server sind.

Sitzungsende 18:58 Uhr

fachschaft/protokolle/fasiprotokolle/ws17/08.11.2017.txt · Zuletzt geändert: 2018/06/27 16:46 (Externe Bearbeitung)

© 2018 | Impressum | Datenschutz