Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fachschaft:protokolle:fasiprotokolle:ws18:21.11.2018



Protokoll Fachschaftssitzung GeistSoz 21.11.2018

Anwesend: Korbinian, Vanessa, Hannah, Romy, Laura, Ivan, Marina, Nina, Julius, Leonie, Mirko, Patrick, Tabea, Desi, Elena, Marcel, Schmon
Entschuldigt: Jona, Christian, Selina, Emma, Ivy, Lena S., Hessi, Julia
Gäste:

Protokoll: Hannah
Sitzungsleitung: Vanessa

Sitzungsbeginn 18:12 Uhr

TOP 0: ToDos

  • Sportler informieren, dass sie bei Tour de FSK mitmachen.
  • Studienkommission IngPäd und/oder Päd besetzen (Jasha oder Bente)
  • Studienkommission WMK besetzen (Vanessa würde das machen)
  • Toner bestellen (siehe Top 7)
  • Antrag für Frau Scheibes Seminar im Dekanat abgeben!!!

TOP 1: Begrüßung

Vanessa begrüßt die Anwesenden.

TOP 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit

Die Fachschaftssitzung ist beschlussfähig.

TOP 3: Genehmigung von Protokollen

Es liegen keine Protokolle zur Genehmigung vor.

TOP 4: Berichte

FSK:

  • das Projekt „Studienlotsen, Mentoring, entschleunigte Studienpläne“ stellt sich vor. Das KIT hat eine „Schwundquote“ von ca. 32% (Abbrecher und „Rausgeprüfte“). Es wurden sehr viele Statistiken erstellt, wenn wir daran Interesse haben, können wir uns mit der Koordinatorin zusammen setzen.
  • Die UniFest-Orgas stellen den Haushalt vor. Es wurde wie immer pessimistisch kalkuliert, aber dieses Jahr nicht so sehr wie in anderen Jahren. Das liegt daran, dass die Preise für die Getränke (Bier und Cocktails) erhöht wurden. Der Freitag des UniFest-Wochenendes soll auch voll genutzt werden, sowie die kleinen Bühnen mehr bespielt werden.
  • Tour de FSK: Die Sportler dürfen eine Station machen und sie düfen auch 10 Personen mitnehmen.

StuKo:

  • StuKo HoC hat letzte Woche getagt. Hier wurde vor allem das Programm fürs SoSe 19 besprochen. Wichtig für die Fachschaft: Der Kurs „Deutsch als Fremdsprache“ wird wegen fehlender Nachfrage ausgesetzt. Frau Kunz vom HoC ist aber interessiert, mit Germanisten (vor allem Lehrämtlern) eine attraktivere Alternative zu erarbeiten und wird sich dafür vermutlich bald melden und mal auf einer Sitzung vorbeikommen.

FakRat:

  • Es gibt nichts zu berichten.

AStA:

  • Referentensuche: Innere Hochschulgruppen, Soziales II, Äußeres, Chancengleichheit (Bei Interesse: neuer-asta@asta-kit.de)
  • Rückmeldung der Hochschulgruppen können sich verzögern, da die HSG-Verordnung dem DSGVO angepasst werden muss
  • Coffee Lectures finden wieder im Dezember statt
  • Neue Plakatierregelungen werden ausgearbeitet
  • Termine:
    • tick…tick…Boom 24,27,30.11 und am 2,6,8,.12 20:00 Uhr im Festsaal
    • Winterfest FS Bau findet am 13.12 20:00 Uhr im Audimax statt
  • Getätigte Ausgaben:
    • NDW Ausfallbürgschaft 550€
    • 800€ Fahrtkosten SDS zu 68/18-Kongress Berlin

Bereichsrat:

  • eine neue Satzung zur Organisation des Bereichs 2 wurde vorgestellt. Insbesondere ging es um Bereichsratswahlen. Für Studis hat sich hier allerdings nichts verändert.
  • zwei W1-Professuren (KI+IT-Sicherheit und KI+Materialwissenschaft) wurden unter Vorbehalt, dass das ganze noch vom MWK (Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst) genehmigt wird, beschlossen.

Weitere Berichte:

  • Uni für Einsteiger Tag
    • Der Stand wirkte etwas chaotisch, war eingequetscht, es war nicht klar für was die Schüler sich interessieren
    • Trennung von Lehramt und GeistSoz?
    • Aufbau grundsätzlich unvorteilhaft, bzw. unübersichtlich
    • Der Stand wurde wohl trotzdem ganz gut angenommen
    • Die 'Vorlesung' „Was soll ich studieren?“ war erst um 14:00 Uhr (Sinn? Viele Schüler eher morgens da, Thematik eher etwas für Anfang des Tages )
    • Im Programmheft war es etwas unübersichtlich, welche Vorlesungen besucht werden sollen/können
    • teilweise waren zu viele Helfer da, (weil wir viele verschiedene Studiengänge haben)
    • nächstes Semester bessere Kommunikation mit den Instituten wer eigene Mentoren hat und wer Verstärkung von der Fachschaft braucht
    • für nächstes Semester den Text im Info-Heft ändern, damit mehr Leute wissen was es hier genau gibt (Test war sehr allgemein)

TOP 5: AK Fachschaftshof

  • Wir müssen dringend den Hof ordentlich machen
  • Der Trinkspieltisch gehört nicht auf den Weg !!! Die leeren Flaschen gehören nach dem Spielen aufgeräumt!!!
  • Der Aschenbecher sollte regelmäßiger gelehrt werden
  • Nächste Woche wird der Hof aufgeräumt
  • Hofknigge einführen
    • regelmäßige Termine um Hof zu säubern
  • Die Bar muss abgebaut werden.
  • „Beauty-Day“ für die Fs und den Hof?
    • regelmäßige Termine
    • dazu aufrufen und hoffen, dass genug Leute kommen (Mehrheit dafür)
    • erster Grundreinigungstag terminlich um Datum der Tour de FSK herum (Termin wird noch festgelegt)
  • Montag wird der Hof aufgeräumt, kommt zahlreich
  • Anschaffung von Gartengeräten?
    • Die Mehrheit ist dafür ein paar Gartengeräte anzuschaffen.

TOP 6: Spülmaschine

  • Wir brauchen eine neue Spülmaschine
  • Wir wollen diese über VS Mittel kaufen
  • Wir haben drei Vergleichsangebote herausgesucht
  • Die ausgesuchte Spülmaschine kostet insgesamt 424,95 €

Antrag: Die Fachschaft stellt den Antrag, aus VS-Mitteln den Betrag von 424,95 Euro für eine Spülmaschine freizugeben.
12/0/5 (ja/nein/Enthaltung)

TOP 7: Toner

TOP 8: Befragung der verfassten Studierendenschaft zum Thema „Digitalisierung der Verwaltung von Lehre und Studium am KIT“

  • Eine Pädagogik Mentorin hat uns ein Interview geschickt
  • Hannah versucht zu recherchieren was Eileen da haben will
  • Es wäre schön wenn sich ein paar Menschen bei Hannah melden die helfen das auszufüllen

Sonstiges

ToDos aus der Sitzung

  • Hängemattengarten abbauen
  • Bar abbauen
  • Palettenmöbel wegräumen
  • AK-Veranstaltungen soll Umfrage zu Studentischen Veranstaltungen am Kit machen
  • Befragung der verfassten Studierendenschaft zum Thema „Digitalisierung der Verwaltung von Lehre und Studium am KIT“


Sitzungsende 19:16 Uhr

fachschaft/protokolle/fasiprotokolle/ws18/21.11.2018.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/28 20:42 von Romy Schubert

© 2019 | Impressum | Datenschutz